In der Woche vor den Herbstferien hatten wir das Glück, einen mobilen Hühnerstall bei uns auf dem Schulgelände beherbergen zu dürfen.

Die SchülerInnen haben sich die Tage aufgeteilt, an denen sie die Hühner studieren, pflegen, füttern und natürlich ihre Eier sammeln durften.

Selbstverständlich wurde das Thema „Huhn“ auch von vielen Seiten im Sach-und Kunstunterricht betrachtet.

Am 2. Juni fand erstmals, organisiert vom TvdH, ein Handballturnier für Grundschulen statt. Wir haben drei Teams aus der Handball AG der zweiten Klassen und einigen Drittklässlern gebildet. Am Ende belegten wir den vierten Platz und haben einen Sonderpokal bekommen, weil von unserer Schule die meisten Mädchen und Jungen mitgemacht haben.