Fast jeden Schultag geht es um kurz vor 8 Uhr vor der Schule rund. Autofahrer in zeitnot nehmen wenig Rücksicht auf Andere. Elterntaxen der Schul- und Hortkinder streiten sich um die wenigen Parkplätze und müssen auf beengtem Raum zentimetergenaue Wendemanöver ausführen. Dann hält auch noch ein Autofahrer auf der Straße an „um schnell etwas wichtiges zu besprechen“… die Gemüter laufen heiß und unsere Kinder sind die Leidtragenden, gezwungen sich zwischen den tonnenschweren Autos hindurchzuschlängeln. Regelmäßig kommt es zu Blechschäden an Autos und Fahrrädern – wie lange dauert es, bis das nächste Kind verunglückt? Wir brauchen Ihre Hilfe!

In der Weltraum AG haben wir erforscht, wie Raketen die Schwerkraft der Erde überwinden.

Ganz ohne explosive Kraftstoffe haben wir es mit Wasser und Luftdruck geschafft unsere Raketen bis zu 10m hoch in die Luft zu schicken!

Mit der Hilfe unserer Praktikanten sind wir dabei nicht einmal besonders nass geworden. Danke!

 

In den ersten Wochen des neuen Jahres haben sich dir vierten Klassen mit Wintergedichten beschäftigt.

Die Kinder haben dazu verschiedene Gedichte gesichtet, eines ausgewählt und auswendig gelernt.

In der folgenden Woche haben sie dann einen kleinen Karton zum Thema ihres Gedichtes gestaltet.

Schließlich haben wir ein Video aufgenommen, bei dem der Karton vorgeführt wird, während das Gedicht im Off gesprochen wird.

Viel Spaß!

 

Liebe Eltern,

wir freuen uns den Circus Fellini vom 20. bis 24. Februar an der Grundschule Hogenkamp begrüßen zu dürfen.

In der iPad AG haben wir uns in den letzten Wochen mit Erklärvideos beschäftigt.

Dies sind Videos in denen eine Sache oder ein Sachverhalt besonders gut erklärt werden.

Hierzu lenkt man die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf die wichtigen Details, in dem man durch Grafiken Dinge erläutert und aus dem Off kommentiert. Man sieht also keine Schauspieler, sondern nur genau das, was die Erlärer für nötig befunden haben.

Wir haben drei Videos mit Schere, Stift und Papier selber erstellt. Viel Spaß!

Der Tyrannosaurus Rex:

Wie behandelt man Haustiere:

Was ist eigentlich „Schere, Stein, Papier“?

Auch in diesem Jahr nimmt unsere Schule wieder an dem Projekt Oldenburg dreht ab teil.

Die Heizungen und der Strom wurden heruntergedreht oder abgestellt, so dass die Kinder auch in diesem Jahr von einer mit Kerzen beleuchteten Schule begrüßt wurden. In den Klassen lernten die Kinder dann zum Thema Nachhaltigkeit – insbesondere zu Nahrungsanbau und Lebensmittelverschwendung, bzw. wie diese vermieden werden kann.

Besonders war in diesem Jahr, dass die zweite Klasse vom Oberbürgermeister besucht wurde. Zusammen besuchten Herr Krogmann und die Reporter des oldenburger Radio- und Fernsehkanals OLDENBURG EINS die Kinder.

 

 

 

25. Jubiläum des regionalen Umweltbildungszentrums (RUZ)

Fr. 18.11.2022 feiert das RUZ sein 25-jähriges bestehen.

Die Vielfalt geladenen Gäste zeigen die vielfältigen Facetten des Bildungszentrum. Viele ehemalige Mitarbeiter, Spender, Ehrenamliche, Kooperationspartner und auch der Oberbürgermeister Jürgen Krogmann feiern zusammen die gemeinsamen Erfolge.

Das Bildungszentrum bietet mittlerweile Kurse zu ganz verschiedenen Aspekten der Nachhaltigkeit und erleuchtet Kinder und Erwachsene mit gut durchdachten Kursen und Aktionen. Gerade in diesen schweren Tagen, in denen das Sparen und Haushalten wieder wichtiger ist, setzt das RUZ ein Zeichen. Zur Feier des Tages beleuchtete ein Chor der vierten Klassen der Grundschule Hogenkamp das derzeitige Weltgeschehen mit einem „Nachhaltigkeits-Song“, angelehnt an die 17 Nachhaltigkeitsziele (17 SDGs).

Doch es wird nicht nur auf die Vergangenheit geschaut. Auch die Zukunft wird beleuchtet, denn der Ort des Lernens mag sich (zumindest zwischenzeitlich)  vom Hogenkamp entfernen. Die Räumlichkeiten genügen nicht der Anfrage und Anzahl der Besucher und es wird nach Lösungen gesucht, wo und wie das RUZ seine Arbeit fortführen und ausbauen kann.

Wir, die Grundschule Hogenkamp, hoffen inständig, dass uns das RUZ als Nachbar in enger Kooperation erhalten bleibt.

In der iPad-AG lernen die Kinder spielerisch die verschiedenen Funktionen des iPads kennen.

Sie lernen die Grunddfunktionen, dann den Umgang mit der Kamera, Bildbearbeitung und Videoaufnahmen.

Bisherige Arbeiten beeinhalten das Fotografieren und Gestalten eines Gegenstands:

Detailaufnahmen: Kannst du erkennen, welcher Gegenstand es ist?

(die Pailletten eines Hausschuhs)

(Die Borsten des Schuhabtreters)

 

Im Moment arbeiten wir an einem Erklärvideo.

Weitere geplante Projekte sind Fotostorys und Musikaufnahmen.

Updates folgen.

Liebe Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hogenkamp, liebe Eltern,

wir wünschen euch und euren Eltern erholsame Herbstferien in der Zeit vom 17.10.2022 bis 28.10.2022.

Der 31.10.2022 ist ein Feiertag. Wir sehen euch also am 01.11.2022, voller Elan und gut erholt zur gewohnten Zeit, wieder in unserer Schule.

Das Team der Grundschule Hogenkamp